Nationale Projekte des Städtebaus

Navigation und Service

Das Mark Twain Center in Heidelberg feiert Eröffnung

Blick auf eine Grünfläche. Im Hintergrund steht ein flaches Gebäude, daneben einige Bauzäune. Im Vordergrund ist ein bunt gepflasterter Kreis in die Wiese eingelassen.

Das Mark Twain Center für transatlantische Beziehungen in der Heidelberger Südstadt öffnete am Sonntag, den 22. Mai 2022, dauerhaft seine Pforten. Im Fokus der Eröffnung steht die Multimedia-Ausstellung „Join the Story – 200 Jahre transatlantische Perspektiven“, die transatlantische Geschichte erlebbar macht. Im Rahmen des Projekts "Der andere Park" wurde das aus dem Jahr 1937 stammende Gebäude mit Mitteln der Nationalen Projekte des Städtebaus umfassend saniert.

Informationen zum Mark Twain Center:
Homepage des Mark Twain Centers

zum Steckbrief des Förderprojekts "Heidelberg - Der andere Park"

zur Fallstudie "Heidelberg - Der andere Park, Campbell Barracks"