Nationale Projekte des Städtebaus

Navigation und Service

Berlin Hansaviertel Berlin – Stadt von Morgen

Ein Blick aus dem Innenhof eines einstöckigen Gebäudes. Die Bodenplatten und Pflanzen sind nass vom Regen. Ein hoher und breiter Plattenbau ragt in den grauen Himmel. Einige Fenster sind beleuchtet.
Land
Berlin
Stadt-/Gemeindetyp
Großstadt
Einwohnerzahl
3.669.491
Projektlaufzeit
2015–2019
Projektkosten
4.420.000 €
Bundesmittel
2.500.000 €
Kommunale Mittel
1.300.000 €
Weitere Mittel
620.000 €

Ziel des Projektes war die behutsame Inwertsetzung und Stärkung der städtebaulichen und architektonischen Qualitäten des Hansaviertels als herausragendes Zeugnis der Architektur der Nachkriegs- moderne durch bauliche Maßnahmen an denkmalgeschützten Gebäuden und Freiflächen.

Das heutige Hansaviertel entstand im Rahmen der "Interbau – Internationale Bauausstellung Berlin 1957" und ist eines der bedeutendsten und für seine Zeit innovativsten Beispiele des Städtebaus der Nachkriegszeit in Deutschland. Unter dem Schlagwort "Stadt von Morgen" wurde die Ausstellung zu einem Prestigeobjekt für die Selbstdarstellung der westlichen Moderne. Das als Gesamtanlage in die Denkmalliste des Landes Berlin eingetragene Areal vereint Bauten verschiedener Gattungen, deren Architektur und Vielfalt von herausragender Bedeutung sind.

Das Bundesprogramm förderte mit der Grundsanierung der Hansabücherei und ihrem Atriumgarten, der statischen Sicherung und baulich innovativen Sanierung der Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche sowie der denkmalgerechten Erneuerung des Vorplatzes der Akademie der Künste wesentliche Orte des öffentlichen Lebens im Hansaviertel. Zum langfristigen Abbau von funktionalen, baulichen und städtebaulichen Defiziten wurde ein Konzept zur Revitalisierung des Hansaplatzes gefördert.

Das Projekt wurde durch zahlreiche Akteure und ein breites bürgerschaftliches Engagement für das Hansaviertel getragen. Die Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche wurde im Juni 2018 nach ihrer Sanierung mit einem Festgottesdienst wieder eröffnet. Die Wiedereröffnung der Hansabücherei erfolgte im November 2019.

Alle Projekte

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben