Nationale Projekte des Städtebaus

Navigation und Service

Göttingen Forum Wissen

Außenansicht eines Gebäudes. Der rechte Flügel ist ein Altbau, der linke ist modern und hat große Fenster. Der Verbindungsbau ist komplett verglast. Vor dem Gebäude wachsen Büsche auf einer Grünfläche.
Land
Niedersachsen
Stadt-/Gemeindetyp
Großstadt
Einwohnerzahl
118.911
Projektlaufzeit
2015–2021
Projektkosten
30.029.857 €
Bundesmittel
5.000.000 €
Kommunale Mittel
560.000 €
Weitere Mittel
19.469.857 €

Das im ehemaligen Zoologischen Institut entstehende Wissensmuseum vernetzt die 42 wissenschaftlichen Sammlungen der Göttinger Universität. Es ist ein wichtiger Beitrag zur Profilierung Göttingens als Wissensstadt, mit dem bislang verborgenes Kulturgut für die Öffentlichkeit erlebbar und im Stadtbild sichtbar gemacht wird.

In der Universitätsstadt Göttingen entsteht im Rahmen einer Kooperation von Universität und Stadt ein Museum, in dem drei miteinander verzahnte programmatische Schwerpunkte umgesetzt werden: Sammlungsmanagement, Wissensforschung und Ausstellung.

Basis des Konzeptes sind die rund 42 über die Stadt verteilten akademischen Sammlungen der Universität. Das Forum Wissen dient als Knotenpunkt des über die Stadt verteilten Sammlungsnetzwerkes, das bisher größtenteils verborgenes wertvolles Kulturgut im Stadtbild sichtbar und erlebbar macht. Während die Ausstellung im Haupthaus interdisziplinär gestaltet ist, bieten die weiteren Sammlungen dem Besucher profunde Einblicke in einzelne Fachgebiete. Mit Mitteln des Bundesprogramms werden Maßnahmen in den Bereichen Planung, Bau, Freiraumgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung sowie ein Konzept zur Visualisierung und Vernetzung der Sammlungen im Stadtraum gefördert.

Das Forum Wissen entsteht in attraktiver Lage unweit des Hauptbahnhofs am Rande der Göttinger Altstadt. Dem Projekt ging eine mehrjährige Planungsphase eines übergreifenden Entwicklungskonzeptes für das Stadtquartier am Groner Tor voraus, dessen zentraler Bestandteil der Umbau des Zoologischen Instituts zum Wissensmuseum ist.

Alle Projekte

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben