Nationale Projekte des Städtebaus

Navigation und Service

Krefeld Renovierung des Denkmalensembles Häuser Esters und Lange

Innenansicht eines Raumes mit großen Panoramafenstern und Fischgrätenparkettboden. Außer einem kleinen, gläsernen Tisch ist der Raum leer. Durch die Fenster ist eine gemähte Wiese zu sehen.
Land
Nordrhein-Westfalen
Stadt-/Gemeindetyp
Großstadt
Einwohnerzahl
227.417
Projektlaufzeit
2015–2019
Projektkosten
1.108.100 €
Bundesmittel
698.000 €
Kommunale Mittel
410.100 €

Aus Anlass des Bauhaus-Jubiläums 2019 wurden bei den beiden von Mies van der Rohe errichteten Villen und den dazugehörigen Gärten notwendige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, um den dauer- haften Erhalt der größtenteils bauzeitlichen Gebäudesubstanz für die Nachwelt zu sichern.

Mit den Häusern Esters und Lange verfügt die Stadt Krefeld über zwei herausragende Denkmäler der klassischen Moderne, die zu den wenigen erhaltenen Bauten Ludwig Mies van der Rohes – dem letzten Direktor des Bauhauses – in Europa zählen. Das Villenpaar, das inmitten einer großzügig angelegten Gartenanlage liegt, verbindet Aspekte klassischer Villen mit Elementen moderner Industriearchitektur, harmonisch gegliederter Raumfolgen und der Verschmelzung von innen und außen durch sorgfältig inszenierte Übergänge. Viele bauzeitliche Details aus den Errichtungsjahren von 1927 bis 1930 belegen eindrucksvoll die internationale Bedeutung der beiden Bauten. In der durch starke Kriegszerstörungen reduzierten historischen Bausubstanz der Stadt sind die Villen, die vom Kunstmuseum Krefeld für Ausstellungszwecke genutzt werden, identitätsstiftende Monumente.

Mit Mitteln des Bundesprogramms wurden Maßnahmen gefördert, mit denen die zum größten Teil originale Bausubstanz gesichert und langfristig erhalten wird. Die Häuser und ihre Gärten wurden in einen Zustand versetzt, der ihrer Bedeutung angemessen ist und zugleich die Zugänglichkeit für Besucher verbessert. Das Bauhaus-Jubiläum 2019 wurde zum Anlass genommen, um mit der Wiedereröffnung des Denkmalensembles die vielschichtige historische Verbindung der Stadt Krefeld zum Bauhaus und seinen Künstlern zu verdeutlichen.

Alle Projekte

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben