Nationale Projekte des Städtebaus

Navigation und Service

Bernau bei Berlin Besucher- und Begegnungszentrum Bundesschule Bernau

Blick aus dem Wald auf einen Gebäudekomplex. Auf der linken Seite stehen Backsteingebäude. Auf der rechten Seite ist deutlich ein moderner Anbau aus Glas und Beton zu erkennen. Im Inneren des Gebäudes brennt Licht.
Land
Brandenburg
Stadt-/Gemeindetyp
Mittelstadt
Einwohnerzahl
40.031
Projektlaufzeit
2017–2021
Projektkosten
2.555.353 €
Bundesmittel
667.276 €
Kommunale Mittel
1.888.077 €

Mit einem neuen Begegnungs- und Besucherzentrum wird das UNESCO-Welterbe Bundesschule Bernau als touristisches Ziel qualifiziert und zugleich den Bürgerinnen und Bürgern Bernaus als gemeinschaftlicher Ort zur Verfügung stehen.

Die 1930 fertiggestellte Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) in Bernau bei Berlin ist ein bedeutender Vertreter der Bauhausarchitektur und gehört seit 2017 zum UNESCO-Welterbe "Das Bauhaus und seine Stätten in Weimar, Dessau und Bernau". Die denkmalgeschützten Bauten und ihr Umfeld wurden seit 2002 grundlegend restauriert und denkmalgerecht entwickelt. Mit der Fertigstellung der Außenanlagen, der Zuwegung und des Vorplatzes im Rahmen des Bundesprogramms wurde diese Sanierung erfolgreich abgeschlossen.

Nach der Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO rechnet die Stadt mit einem Anstieg der Besucherzahlen. Ein neues, multifunktional nutzbares Gebäude soll Ausgangspunkt für geführte Touren sowie für individuelle Rundgänge werden und zugleich Bürger- und Begegnungsstätte für den Ortsteil Waldfrieden sein. Der Neubau wird gegenüber dem Mayer-Wittwer-Bau am neu gestalteten Vorplatz entstehen. Die Stadt setzt Mittel aus dem Bundesprogramm für die Planung und Umsetzung des Besucherzentrums ein. Bei einem Planungswettbewerb entstanden Lösungen für ein Gebäude, das sich einerseits dem Denkmalensemble unterordnet und sich andererseits als hochwertiges städtebaulich-architektonisches Bauwerk behauptet. Ziel ist es, den Service und die Informationen für die Besucherinnen und Besucher des Bauhaus-Denkmals zu sichern. Der Bekanntheitsgrad der Stadt Bernau und der Region soll insgesamt gesteigert werden.

Alle Projekte

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben