Nationale Projekte des Städtebaus

Navigation und Service

Wittenberge Bahnhofsumfeld Wittenberge

Ein weitläufiger Parkplatz aus der Vogelperspektive fotografiert. Darum stehen einige Wohngebäude.
Land
Brandenburg
Stadt-/Gemeindetyp
Kleinstadt
Einwohnerzahl
16.925
Projektlaufzeit
Seit 2020
Projektkosten
6.500.000 €
Bundesmittel
2.000.000 €
Kommunale Mittel
222.000 €

Die Umgestaltung des Bahnhofsumfelds soll Aspekte des städtebaulichen Denkmalschutzes, zukunftsgerichteter Mobilität und Klimaschutz miteinander verbinden, um die Stadt Wittenberge als attraktiven Wohn- und Lebensstandort im ländlichen Raum zu stärken. Zugleich soll sich das Bahnhofsareal als Tor zum UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe entwickeln.

Wittenberge ist ein Mittelzentrum mit ICE-Halt zwischen den Metropolen Hamburg und Berlin. Ausgehend vom Umbau des Bahnhofsgebäudes durch die kommunale Wohnungsbaugesellschaft soll nun das weitgehend brachliegende Bahnhofsumfeld neu gestaltet werden. Ziel ist es, das Areal funktional und gestalterisch aufzuwerten und besser an die teilweise denkmalgeschützten Nachbarschaften Jahnschulviertel und das historische Lokschuppenareal sowie die Innenstadt anzubinden. Dazu soll ein Masterplan erarbeitet werden, aus dem die Gesamtkonzeption für das Areal hervorgeht. Schwerpunkte werden auf der Neugestaltung und Optimierung der Freiräume, der Beseitigung städtebaulicher Missstände und der klimagerechten Verkehrsentwicklung durch die Initiierung nachhaltiger Mobilitätsangebote liegen. Die Freiflächen und Wegebeziehungen sollen im Rahmen von Beteiligungsverfahren durch die Bürgerinnen und Bürger mitgestaltet werden. Gesamtziel der Maßnahme ist die Stärkung der Stadt Wittenberge als Wohn- und Lebensstandort im ländlichen Raum und die Entwicklung des Bahnhofsareals als Tor zum UNESCO-Biosphärenreservat "Flusslandschaft Elbe".

Alle Projekte

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben